Acryl auf Leinwand, 140 x 100cm, 2007

Vor einiger Zeit knüpfte ich Kontakt zu einer Galerie in Wien. Ich dachte, nun irgendwann musst Du ja mal anfangen… ich wurde gefragt ob ich Interesse an einer Ausstellung hätte unter dem Thema „Politische Farben“ . Nun Politik ist ja immer ein reizvolles Thema und Bilder dazu habe ich auch. Ich sendete meine Bewerbung nach Wien.

Freitag, 25.6.2010 am frühen Morgen noch verschlafen…  

wer hätte das gedacht,ich öffne meine Post und bin ganz sprachlos.

 Die Jury der Galeriestudio U38 hat zwei meiner Werke aus der Geschichte ausgewählt,  für eine Ausstellung im September in Wien. Ich bin natürlich völlig aus dem Häuschen und schlagartig hell wach. Ich kann es noch gar nicht glauben.

Werke aus meinen ersten Stunden, wow!

Mehr dazu demnächst,

Eure Bianca

10 Replies to “Bianca geht nach Wien”

  1. Ich glaube nicht, dass der Weg „steinig“ sein muss.
    Alles erscheint einem immer so, wie man denkt, dass es ist.
    Wenn Du denkst, der Weg sei steinig, ist es sehr wahrscheinlich, dass Dein Weg steinig sein wird.
    Liebe Grüße,
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s