…von der Wanderung meines Ewigen Lichtes

Scroll down to content
Hinterglasmalerei 2010

Kennt ihr noch mein“ Ewiges Licht“ aus der St. Stephanus Kirche hier in Nieder Eschbach, Frankfurt? Heute morgen habe ich die Version Nr.2 besucht. Diesmal hängt es hinter dem Kreuz . Ich habe es so gelassen und nicht weiter gefragt ob wir es wegnehmen sollen oder nicht! Hier ist nur noch der Betrachter gefragt , er wird die Kommunikation zum Bild suchen und darüber reden, nicht ich. Meine Arbeit ist getan, ich habe das gemalt was ich denke. Das Bild bleibt mein Geheimnis.

Ich freue mich über diesen schönen Platz, es ist mir eine Ehre hier hängen zu dürfen. Ich bin schon gespannt wenn die Sonne scheint und es zum leuchten kommt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s