…in der Landschaft ist mein Leben

Scroll down to content
Mind Places - ein Bild geht seinen Weg, Öl auf Leinwand 5-teilig, 2011

…es ging heute nur langsam mit meinem Bild hier weiter, denn ich musste noch zwischendurch immer wieder  an meinen neuen Flyern basteln. In meiner Landschaft tauchen wieder Angler und Wanderer auf. Wie lustig, unbewusst male ich eigentlich immer mein eigenes Leben… mal sehen was da noch kommt. Bis Montag!

8 Replies to “…in der Landschaft ist mein Leben”

  1. Ich finde es sehr schön, wie man in dieses Bild hineinwandern kann!
    Das ist viel Arbeit mit Flyern und ko. Viel Erfolg dabei! ich bin auch gerade schwer mit solchen Dingen beschäftigt. Es ist notwendig, aber als Malerin will man ja eigentlich am Liebsten den ganzen Tag an der Staffelei stehen. Ich bin schon richtig knatschig, dass ich zur Zeit so wenig zum Malen komme. Aber gleich wird mich nichts mehr davon abhalten! Jawoll!

    lieben Gruss Helen

    1. Hallo liebe Helen,
      …mein Tag fing heute so an: Stühle und Regale und den fall dauernd um KLEIDERSTÄNDER von IKEA aufbauen, danach noch Programm machen für Kinderkurse und jetzt noch mein krankes Mädel versorgen…..und und und, ich will jetzt MALEN, ich will endlich wieder MALEN, grrrrrrrr

  2. Das kenne ich Bianca, guten Morgen. Mir ging es gestern auch so. Als ich im Atelier ankam, wollte ich sofort radieren aber ich mußte erst ein Päckchen mit Bildern für eine Galerie packen, Rechnungen schreiben, Telefonate mit Malschülern erledigen und die Anmeldungen zu den Kursen für diese ausfüllen und versenden ……
    Und dann war es schon wieder Zeit nach Hause zu gehen, auch wenn die Kinder wie meiner schon 16 sind, sie brauchen einen fast mehr als mit 6, weil die Fragen, die sie stellen, sind immer schwieriger zu beantworten …..

    Man ist dann so hilflos sauer, weil man nicht zum Radieren oder Malen gekommen ist!

    LG Susanne

    1. .
      Hallo und Guten Morgen Susanne! Gut zu wissen das es Dir genauso geht. Der Tag fängt recht früh an, oder? Meiner fängt um 6 Uhr an ….
      ..aber heute ist es noch besser Susanne, heute sind beide krank, Fred und Linda, :-(…grmpf wenn dann richtig.Nun ich werde erst mal Kaffee trinken und Frühstück machen und dann mal sehen wie es weiter geht….
      Bis später und Lieber Gruss
      Bianca

    1. ….gar nicht liebe Helen, denn heute bin auch krank. Mal sehen wie es morgen ist, viele Grüsse aus der Krankenstation hier in Eschbach, Deine Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s