Tag und Nacht auf dem Rad

Scroll down to content

Flusslandschaft Main, Aquarell auf Aquarello, 14 x 21 cm, 2011

Der Main hat die schönsten Ecken in der Natur  wo man als Autofahrer so nie hinkommen würde.  Die Ruhe hier ist das aller Beste. Keine Autos, kein Telefon oder Handy, kein Computer, keiner der wieder was will, einfach ich und die Natur und na ja vielleicht eine Biene Maja oder Meister Mücke oder Käfer Carlos…Am Abend sind die Beine und der Po nach Kilometer 350 schon ganz schön heiß gefahren und dann fallen mir einfach mal so die Augen zu und ich fahre im Traum weiter auf meinem Rad….

4 Replies to “Tag und Nacht auf dem Rad”

  1. Liebe Bianca, ich nehme einfach mal an, dass Du Deine Bilder zum grossen Teil aus dem Gedächtnis zauberst. Ich finde das grandios und bin jedes mal wieder davon berührt! l.g. Helen

    1. Hallo Helen, malen aus meinen Erinnerungen ist das schönste für mich. Fotos sind manchmal als Gedankenstütze ganz gut aber zum kreativ sein für mich nicht immer unbedingt gut. Wenn ich mich selbt male dann setze ich mich hier im Atelier am liebsten vor meinem großen Wandspiegel. Lieben Gruss von Bianca

    1. Hey Manu!!!! Herzlich willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich das Du mich gefunden hast hier im Netz. Ich freue mich auch schon auf heut Abend , das wird bestimmt lustig mit uns dreien. Herzlichst Deine Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s