Die Tafel der Malerin II

anhang3-8

Advertisements

3 Kommentare

  1. Danke Elisabeth, ein altes Thema aber für mich ganz neu. Ich dachte da gibt’s nichts wichtiges darauf zu sehen, außer Stifte, Pinsel, Wasserflasche, Kaffeetasse, Blumen, Zeitung, Essen. Aber der eigene Maltisch verändert sich ja doch täglich bei der Arbeit. Die Idee entstand eigentlich einfach so, als ich mal wieder vor einem leeren Blatt saß und einen Anfang suchte. Nach einer Weile merkte ich das die alltäglichen Dinge mehr Bedeutung durch die Zeichnung erhalten auf dem Tisch … alles wird zur Landschaft vor mir….macht total Spaß zur Zeit…bin gespannt wie es weiter geht, Viele Grüße nach Frankfurt sendet Dir Bianca an der spannenden Tafel 🙂

  2. Ich musste an das letzte Abendmahl denken. Also die Tafel birgt vielfältige Bedeutungen … (So etwas mag ich ganz besonders.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s