Der Frankfurter Hauptbahnhof in der Paulskirche

(c) Bianca Scheich, „Frankfurter Hauptbahnhof“, 2018
Advertisements

Sternenflieger im Nebbienschen Gartenhaus Frankfurt

img_0430_kl
(c) Bianca Scheich, „Sternenflieger“ Aquarell und Tusche auf Aquarellpapier, 50 x 70 cm, 2012

DA18EE03-8B54-45BF-9AC3-E363A0DCEF31 Continue reading „Sternenflieger im Nebbienschen Gartenhaus Frankfurt“

Vorschau Ausstellung : Licht & Schatten

Ausstellung

Licht & Schatten

Künstler vom Frankfurter Künstlerclub e.V. zeigen Ihre Werke

Vernissage:

Freitag, den 02.November 2018, 20:00 Uhr

Die Ausstellung ist vom Samstag, den 03.11.2018 bis Sonntag, den 18.11.2018 täglich von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, montags geschlossen.

Mitglieder des Frankfurter Künstlerclubs zeigen unter dem Motto „Licht & Schatten“ ihre aktuellen Werke. Alle Techniken, Formate und Stilrichtungen werden gezeigt, um den Besuchern ein möglichst umfangreiches Bild des Kunstschaffens der im Verein engagierten Künstler zu vermitteln.

Teilnehmende Künstler:

Martin Berner, Heinz Böttger, Sylvia Bugla, Richard Byer, Luzy Braun, Sabine Dächert, Arno Dirlewanger, Annette Dossmann-Vette, Markus Elsner, Marilena Faraci Stangier, Charlotte Flaskamp, Barbara Fuentes-Jelinek, Kathrin Gordan, Klaus Hechler, Astrid Hörr-Mann, Dorita Jung, Klaus Kreuzer, Andrea Lubliner, Silvia Malcharzyk, Piero Marturana, Bianca Scheich, Peter Schindler, Anka Schoneweg-Merk, Petra Schott, Achim Taubermann, Kirsten Thelen Miriam Weindel-Dijksta, Wolfgang Wiegand

anhang1 (26)_kl

 

20 Jahre Atelier Bianca Scheich und die KunstWerkStadt Bad Homburg

An zwei Tagen zeigten wir unsere Kunst  am alten Wasserwerk. Das Wetter war wie bestellt ein Traum. Auch die erhofften vielen, vielen Besucher und Käufer blieben nicht aus.  Die Nacht von Samstag auf Sonntag verbrachten wir im Park. Etwas müde und trotzdem fröhlich ging es dann durch den vollen Sonntag weiter. Die viele Arbeit wurde belohnt und ich bin sehr zufrieden mit der Veranstaltung am Hang, so kann es weiter gehen. Auf bald, Eure Bianca

 

„Kleine Gonzenheimer Schätze“ in der Sparda Bank Bad Homburg

Einige Werke von Jutta Gehm und mir,  aus der Sonderausstellung im Museum Kitzenhof ,  werden zur Zeit in der Sparda Bank Bad Homburg gezeigt. An allen Arbeitsplätzen der Bankmitarbeiter stehen die kleinen Bilderschätze, die Bad Homburg und besonders Gonzenheim zeigen. Nach den Sommerferien kann das Gesamtwerk noch bis zum Jahresende im Museum besichtigt werden. Öffnungszeiten sind immer Sonntag von 15-17 Uhr oder nach Vereinbarung mit dem Museum.

DSCN7205

 

 

news…news…news

anhang2 (45)anhang1 (101)

Wir  bedanken uns für so viele Besucher die uns zur Vernissage der Sonderausstellung besucht haben.  Die Ausstellung geht bis 16.Dezember 2018 und kann immer am Sonntag von 15-17 Uhr besichtigt werden. Wer uns nochmal persönlich vor Ort für eine Führung da haben möchte, meldet sich bitte unter meiner Mobilen Telefonnr.: 0170-3442824  .

anhang9 (6)

Danke an meine Sandkastenfreundinnen Manuela und Petra, die jede Ausstellung von mir seit Jahren begleiten und mir treu zur Seite stehen.