Englische Kirche Bad Homburg

Ich mach es nochmal…

 

comp_anhang1-57

Bei meiner Bad Homburger Bilder Serie darf natürlich die Englische Kirche nicht fehlen… wenn ich eines Tages in den „Herbst“ komme, möchte ich dort noch einmal ausstellen..

Advertisements

Danke!

Herzlichen Dank an alle Besucher, die es gestern Abend geschafft haben zu meiner Ausstellung „Ein Land aus Menschenhand“ in die Englische Kirche von Bad Homburg zu kommen! Ich bin immer noch sprachlos und bleibe es auch noch viele Tage. Mit so vielen Menschen hätte ich nie gerechnet, so viele…Danke!!!

Damit habt ihr mir die größte Freude gemacht. Mein Traum den ich immer hatte, eines Tages an solch einem Ort meine Bilder zeigen zu können, ist kein Traum mehr, er wurde gestern Abend wahr.

Danke möchte ich nochmal sagen an das Team vom Kulturamt der Stadt Bad Homburg. An Kulturdezernentin Frau Beate Fleige, Herrn Dr. Matthias Setzer, Frau Marisol Lutz, Frau Feisel, Herrn Dirk Gryck.

Danke an Kunsthistorikerin Frau Dr. Astrid Jacobs und Sängerin Doro Ignatz mit Pianist Michael Gruen.
Danke an meine Liebsten Andreas, Linda, Frederic sowie meinen Eltern Gerlinde und Ludwig.

Nicht vergessen möchte ich Heidrun Kühnl und Otto Mayr, die mich mit meinen Bilder in ihrem Garten im Sommer 2013 zu den Bad Homburger Gartentagen eingeladen haben. Dort hat mich Frau Feisel vom Kulturamt der Stadt Bad Homburg gefunden. Ja, so war das..vielen Dank!!!

Countdown noch 72 Stunden!

An alle Blogbesucher: Es sind noch 72 Stunden. Meine Ausstellung ein „Land aus Menschenhand“ rückt von Stunde zu Stunde immer näher. Die Vorbereitungen laufen bereits in vollen Zügen. Tag und Nacht bauen wir an der Ausstellung und geben uns nur kurze Pausen….. Bad Homburger Magazine stapeln sich auf meinem Schreibtisch und ich kann es immer noch nicht fassen….

Das Bad Homburger Magazin Louise berichtet über Malerin Bianca Scheich

Das Bad Homburger Magazin Louise berichtet über Malerin Bianca Scheich

Programme der Stadt Bad Homburg mit meiner Ausstellung "Ein Land aus Menschenhand"

Programme der Stadt Bad Homburg mit meiner Ausstellung „Ein Land aus Menschenhand“